Kategorie: Familienleben

Holt euch den Sommer ins Haus – Tolle Dekotipps und Möbel für euer Wohnzimmer

Holt euch den Sommer ins Haus – Tolle Dekotipps und Möbel für euer Wohnzimmer

Der Sommer ist da, mit allen seinen Vorzügen. Die Sonne scheint schon morgens angenehm warm ins Schlafzimmer und Fenster und Türen können den ganzen Tag über offen gelassen werden. Mit den Sommergefühlen kommt bei vielen Menschen auch der Wunsch nach frischerer und sommerlicher Einrichtung auf. Die dunkle Wintereinrichtung ist zwar gemütlich, passt aber einfach nicht mehr zu Wetter und Stimmung. Warum also mit dem Frühjahrsputz nicht auch gleich ein paar neue Möbel kaufen? Wir zeigen euch im Folgenden wie ihr eure Wohnung startklar für den Sommer machen und euch die sonnige Stimmung dank Wohnaccessoires und Dekoration ins Wohnzimmer holen könnt.

Weiterlesen Weiterlesen

Bauernhof, Zoo und Arche-Hof – Wie wir unseren Kids Kontakt zu Tieren ermöglichen

Bauernhof, Zoo und Arche-Hof – Wie wir unseren Kids Kontakt zu Tieren ermöglichen

Tiere sind in vielerlei Hinsicht wichtig für Kinder. Tiere nehmen die Kinder so an, wie sie sind. Egal ob schüchtern, wild, behindert oder mit sonstigen Einschränkungen. Deshalb wirkt es sich positiv aus, wenn den Kindern Kontakt zu Tieren ermöglicht wird. Schüchterne Kinder werden aufgeschlossener, wilde Kinder ruhiger und einfühlsamer. Stadtkinder haben es nicht so leicht, diesen Kontakt zu bekommen, während Landkinder meist mit Haustieren aufwachsen dürfen. Doch natürlich gibt es auch für Kids, die in der Stadt leben die Möglichkeit, mit verschiedenen Tierarten in Kontakt zu kommen. Ist kein Haustier vorhanden, hilft der Zoo, ein Bauernhof oder ein Arche-Hof, Kontakte zu ermöglichen.

Weiterlesen Weiterlesen

Haus bauen für die Familie – Tipps und Alternativen zu Haus, Wohnung & Finanzierung

Haus bauen für die Familie – Tipps und Alternativen zu Haus, Wohnung & Finanzierung

Den Traum vom Eigenheim träumen viele, aber nicht alle. Bringt ein eigenes Haus doch so viel Verantwortung mit sich. Sesshaft werden – das wollen hingegen fast alle. Sei es mit der Familie, dem Partner oder alleine: Die Entscheidung, wo man den Rest oder zumindest den Großteil seines Lebens verbringt ist keine leichte und will überlegt getroffen werden.

Soll es eine Wohnung oder ein Haus sein? Soll die Wohnung gemietet oder gekauft werden? Soll das Haus gemietet oder gekauft werden? Selber bauen oder ins fertige Haus einziehen? Einfamilienhaus oder Doppelhaushälfte? Einliegerwohnung vermieten oder privat nutzen? Fragen über Fragen, die vor dem Umzug beantwortet werden müssen. Für den einen ist klar, dass es ein Eigenheim sein soll, der andere ist sich sicher, die Stadt nie verlassen zu wollen.

Manch einer ist sich seiner Zukunft aber noch nicht so sicher und braucht so viele Informationen wie möglich, um eine rationale Entscheidung zu treffen. Euch wollen wir helfen und informieren euch im Folgenden über die beliebtesten Arten von Häusern und Wohnungen, wo ihre Vor- und Nachteile liegen, was ihr beim Kauf eines Grundstückes zu beachten habt und wie ihr den Traum vom Eigenheim am besten finanziert.

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerzeit ist Erdbeerzeit – Leckere Rezepte mit Erdbeeren für Kinder

Sommerzeit ist Erdbeerzeit – Leckere Rezepte mit Erdbeeren für Kinder

Erdbeeren erfreuen sich großer Beliebtheit. Besonders im Sommer sind die Früchte aus Familienhaushalten nicht weg zu denken. Kinder lieben die Frucht und Eltern haben beim Vernaschen der Obstsorte gutes Gewissen, da sie viele gesunde Nährstoffe beinhalten. Die Erdbeere, in der Fachsprache auch Fragaria genannt, gehört zu der Familie der Rosengewächse und ist ein Scheinobst. Die eigentlichen Früchte sind die auf dem Fruchtfleisch sitzenden Nüsse. Aus diesem Grund wird die Erdbeere auch als Sammelnussfrucht bezeichnet. Fakt ist, dass die Obstsorte einen sehr hohen Wasseranteil von 90% aufweist.

Weiterlesen Weiterlesen

Haustier-Ratgeber Teil 9: Bartagamen

Haustier-Ratgeber Teil 9: Bartagamen

Bartagamen gehören zu der Gattung der Agamen. Die Schuppenkriechtiere leben auf dem australischen Kontinent und sind sehr anpassungsfähige Tiere. Sie halten sich in Steppenlandschaften, Wüsten, aber auch in Wälder und kühlen Seen auf. Die Lebewesen können eine Größe von 30 bis 50 cm erreichen, wobei der Schwanz fast die Hälfte der Größe einnimmt.

Mit dieser Länge gehören die Bartagamen zu den mittelgroßen bis großen Echsen. Der Körper ist stark abgeflacht und die Beine relativ kurz. Sehr auffällig sind die Stachelreihen entlang der Seite und über die Kopfbasis hinweg. Die dunkelgrau bis braune Musterung unterstreicht die graziöse Erscheinung der Tiere und weist trotzdem daraufhin, dass diese Tiere perfekt auf ihren natürlichen Lebensraum angestimmt sind.

Weiterlesen Weiterlesen

Haustier-Ratgeber Teil 8: Schildkröten

Haustier-Ratgeber Teil 8: Schildkröten

Hunde, Katzen, Hasen oder Meerschweinchen – ja wer kennt sie nicht, die beliebten Haustiere. Auch die Schildkröte wird in deutschen Haushalten immer populärer. Doch taugen die kleinen Reptilien tatsächlich als Haustiere? Wenn ja, wie sieht eine artgerechte Haltung aus? Können die kleinen Kriechtiere Kinder und Erwachsene genauso glücklich machen, wie es andere Vierbeiner schon tun? Um all jene Fragen beantworten zu können, sollten zunächst grundlegende Informationen zum Tier geklärt werden.

Weiterlesen Weiterlesen

Das große Thema Adoption – Infos, Kosten und Vorraussetzungen einer Adoption in Deutschland

Das große Thema Adoption – Infos, Kosten und Vorraussetzungen einer Adoption in Deutschland

Die meisten Menschen wünschen sich, irgendwann in ihrem Leben, Kinder. Manchen wird dieser Wunsch aus verschiedenen Gründen von Natur aus verwehrt bleiben. Genau diese Menschen haben die Chance ein Kind zu adoptieren, und ihm die Möglichkeit auf ein normales Leben in einer Familie zu geben. Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 4000 Kinder adoptiert. Aber was muss man über Adoptionen wissen? Genau darum soll es in diesem Artikel gehen.

Weiterlesen Weiterlesen

Haustier-Ratgeber Teil 7: Meerschweinchen

Haustier-Ratgeber Teil 7: Meerschweinchen

Das Meerschweinchen stammt ursprünglich aus Südamerika und lebt dort auf Grasflächen bis hinauf ins Gebirge. Nachdem sie in Südamerika domestiziert wurden, hat man sie ab dem 16. Jahrhundert nach Nordamerika und Europa exportiert und dort sind sie bis heute als Hausmeerschweinchen sehr beliebt. Meerschweinchen sind Nagetiere und „Vegetarier“, also reine Pflanzenfresser. Sie können 6 bis 8 Jahre alt werden.

Weiterlesen Weiterlesen

Vorsicht, Zecken! – Wie wir unsere Kinder richtig vor Zecken schützen

Vorsicht, Zecken! – Wie wir unsere Kinder richtig vor Zecken schützen

Draußen im Freien werden Zecken bereits acht ab 8 °C aktiv und wenn es wärmer ist, spielen auch die Kinder gerne in der Natur. Eltern sollten sich mit dem Thema deshalb beschäftigen, um sinnvolle Vorsichtsmaßnahmen zu Schutz des Kindes vor Zecken zu treffen. Dass Kinder vom Spielen Blessuren, Kratzer und andere Schrammen davon tragen können und sich oft schmutzig machen ist ganz normal. Genauso kann es passieren, dass sich die Kleinen manchmal Zecken einfangen. Bisse sind nicht unbedingt schlimm, obwohl die kleinen Tiere unappetitlich aussehen. Eine Zecke sollte allerdings niemals ignoriert werden, denn es ist möglich, dass die Tiere Krankheiten übertragen.

Weiterlesen Weiterlesen

Kleine Liebesbeweise selbstgemacht – Mit Kindern für den Muttertag basteln

Kleine Liebesbeweise selbstgemacht – Mit Kindern für den Muttertag basteln

Ob Blumen, selbstgebackener Kuchen oder selbstgemalte Bilder, Kinder schenken am Muttertag am liebsten DIY Geschenke. Das liegt nicht daran, dass sie kein Geld für teue Geschenke haben, sondern an der Freude und Vorfreude, die das Basteln mit sich bringt. Um diesen Tag besonders schön für sie zu gestalten, kann man mit ihnen zusammen für Mama basteln. Das fördert die Kreativität und das Selbstbewusstsein. Her mehr über das gemeinsame Basteln für den Muttertag, die besten Ideen und die beliebtesten selbstgemachten Geschenke.

Weiterlesen Weiterlesen