Hilfe! Wir bekommen Zwillinge! So kommst du mit dem doppelten Glück klar!

Hilfe! Wir bekommen Zwillinge! So kommst du mit dem doppelten Glück klar!

Warum Hilfe? Hilfe wird einem an jeder Strassenecke angeboten, wenn man erst einmal bekanntgegeben hat, dass Zwillinge unterwegs sind. Jeder hat zahlreiche Ratschläge auf Lager, tolle, witzige oder schräge Zwillings-Geschichten und auf jeden Fall eine Menge Interesse an der eigenen Situation. Doch auch werdende Eltern müssen sich erst daran gewöhnen, gleich zwei anstatt wie erwartet ein Baby auf der Welt willkommen heissen zu dürfen. 

Doppelte Vorfreude, doppelte Anschaffungen

Die Vorfreude ist auf jeden Fall nicht geteilt, sondern verdoppelt, auch wenn man sich sicher manches Mal fragt, wie man denn diese neue Situation meistert, wo doch schon ein Baby eine große Umstellung bedeutet. Kauft man alles doppelt oder sollen die beiden dann doch als einzelne Persönlichkeiten aufwachsen? Zum Glück gibt es im Bekanntenkreis oft Eltern, die bereits das eine oder andere Babyzubehör aussortiert hat und damit gerne aushelfen. Wenn man bedenkt, dass Babys ihre Sachen meist nur wenige Wochen tragen können, bis sie in die nächste Grösse herein wachsen, macht es Sinn, hier zu Secondhand zu greifen. Ein Zimmer oder zwei? Ein Doppelkinderwagen oder doch zwei einzelne Wägen? Ein Windel-Abo oder gleich eine Palette mit dem LKW liefern lassen? Dann hat man das Vergnügen, sich zwei oder sogar vier Namen auszudenken, je nach dem ob man bereits vor der Geburt mit dem Geschlecht vertraut ist oder eben nicht.

Mama und Papa müssen ein perfektes Allrounder-Team bilden

Nie ist es wichtiger, dass die Eltern zusammenhalten und sich gegenseitig unter die Arme greifen, als wenn plötzlich zwei Babys da sind. Ein Baby braucht bereits zwei Hände und so ist ein Zwillingspapa vom Tag der Geburt an noch mehr gefragt, als wenn nur ein Kind da ist. Schliesslich kann man auch nur ein Tragetuch umschnallen oder eine Windel gleichzeitig wechseln. Schlaf wird zur Mangelware, doch bei einem guten Schichtarbeitsplan können sowohl Mama als auch Papa zwischendurch die Batterien wieder aufladen, um danach erneut für ihre Zwillinge da sein zu können. Meist sind da auch noch willige Omas, Opas, Tanten und Onkel, die sehr gerne ebenfalls einspringen und den frischgebackenen Eltern mit ihren Zwillingen unter die Arme greifen. Besonders nach der Geburt, wenn die Neu-Mama sich erholen muss, ist es wertvoll, wenn der Papa helfende Hände zur Seite hat.

Eine gute Strategie ist die halbe Miete

Kinderglueck im Doppelpack | © panthermedia.net / kristina888
Kinderglueck im Doppelpack | © panthermedia.net / kristina888

Niemand lernt so schnell wie Zwillings-Eltern. Wie beruhigt man die Babys, was schmeckt ihnen, wie wickelt man am schnellsten, wo steht der Windeleimer strategisch am günstigsten: Aus den Eltern werden regelrechte Superhelden. Dafür werden sie mit doppeltem Lächeln belohnt, dürfen die schönen Fortschritte wie das erste Wort, der erste Zahn oder der erste Schritt an zwei Kindern gleichzeitig beobachten. Zwillinge wachsen stets mit einem Freund an ihrer Seite auf, kennen sich in- und auswendig und können alles miteinander teilen. Eine solche Konstellation als Eltern zu fördern und wachsen zu sehen, ist ein wundervolles Erlebnis. Auch wenn die beiden Kinder vielleicht später eine Geheimsprache entwickeln, in die man als Eltern nicht mehr eingeweiht ist, gibt es doch für Kinder nichts Schöneres, als Geschwister zu haben.

Die besten Tipps herauspicken

Tipps fuer die Zwillingserziehung | © panthermedia.net / superelaks
Tipps fuer die Zwillingserziehung | © panthermedia.net / superelaks

Man bekommt in der Spielgruppe, im Kindergarten und später in der Schule als Eltern stets zahlreiche Ratschläge zu hören. Sei es nun von Mehrlings-Eltern oder von solchen mit nur einem Kind. Es gibt so viele Strategien und Erziehungsmethoden, wie es Kinder gibt. Aus diesem Grund ist es wichtig, stets den eigenen Weg zu verfolgen, da man schliesslich seine Zwillinge selbst am Besten kennt. Viele Hausmittel, Tipps und Tricks von anderen Eltern sind sehr wertvoll, doch es kann dabei ebenso sein, dass nicht alles für die eigenen Kinder passt. Schliesslich ist man besonders als Zwillings-Eltern ein eingespieltes Team, das genau weiß, was für den Nachwuchs am Besten ist.

Zum Abschluss gilt zu sagen, dass die Tage mit einem Kind meist viel zu kurz sind und die Nächte leider ebenso. Dabei sollte man nie vergessen, die Zeit einfach zu geniessen und die einzigartigen Momente festzuhalten, denn egal wie unwahrscheinlich es klingen mag: Auch Zwillinge werden furchtbar schnell erwachsen und jeder Moment mit ihnen ist doppelt so wertvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.