Checkliste für den Schulanfang – Dieses Schulzubehör braucht euer Kind wirklich

Checkliste für den Schulanfang – Dieses Schulzubehör braucht euer Kind wirklich

Der erste Schultag ist sowohl für Kinder, als auch für die Eltern ein ganz besonderes Ereignis. Er ist der Beginn einer ganz neuen, spannenden, aber vor allem aufregenden und lehrreichen Zeit für den Nachwuchs. Doch schon jetzt, einige Monate vor der eigentlichen Einschulung, könnt ihr einiges für den ersten Schultag eures Kindes vorbereiten.

Schulzubehör für Kinder

Spätestens am ersten Schultag sollten alle wichtigen Utensilien, die ein Kind in seinen ersten Schultagen so braucht, eingekauft sein. Schließlich sollen die Kleinen ja möglichst gut vorbereitet ihre ersten Schultage verbringen und direkt Freude am Unterricht haben. Auf der anderen Seite ergeben sich viele Dinge natürlich auch erst mit der Zeit, weshalb man nie von Anfang an wirklich alles dabei haben kann. Ein zu voll gestopfter Schulranzen ist immerhin auch nicht gut. Nichtsdestotrotz gibt es einige Must-Haves, die ihr auch schon vor dem ersten Schultag kaufen könnt oder sogar solltet. Um welches Schulzubehör es sich hierbei genau handelt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Checkliste für den Schulanfang

Schulranzen

Der Schulranzen ist vom ersten Tag an der ständige Begleiter eines Schulkindes. Oft wird er während der gesamten Grundschulzeit verwendet und ist der ganze Stolz der Kinder. Wichtig ist natürlich, dass er eurem Kind gefällt, sodass es ihn gerne mit zur Schule nimmt. Ebenso ist beim Kauf eines Schultornisters darauf zu achten, dass er möglichst gut sitzt und die Haltung des Schulkindes nicht zu sehr belastet. Darüber hinaus sollte der Ranzen eine angenehme Größe und einige praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten haben.

Federmäppchen

Auch das Federmäppchen ist von Anfang an unabdingbar. Meistens sind Etuis in Kombination mit Schulranzen erhältlich, wodurch sie das gleiche Muster, beziehungsweise den gleichen Aufdruck haben. Das Federmäppchen sollte mit all dem gefüllt werden, was euer Kind in seinem ersten Schuljahr an Stiften und Zubehör braucht. Dazu gehören in den meisten Fällen vor allem Blei- und Buntstifte, sowie Anspitzer, Radierer und eventuell auch eine Schere.

Brotdose

Damit auch die Frühstückspause der Kinder mit viel Freude und Spaß erlebt werden kann, solltet ihr eurem Kind statt einem einfachen Butterbrotpapier ruhig eine Butterbrotdose mit zur Schule geben. Oftmals haben diese nämlich tolle Motive, die das Frühstück direkt noch einmal leckerer machen. Praktisch ist auch ein Brotdosen Set, welches in der Regel nicht nur eine unterteilbare Brotdose, sondern auch eine passende Trinkflasche umfasst.

Sporttasche

Auch die körperliche Betätigung während der Schulzeit ist wichtig. Daher sollte euer Kind auch für den Sportunterricht in der Schule gut ausgerüstet sein. Wichtig ist daher vor allem eine Sporttasche, in der euer Kind die Sportkleidung und auch die Sportschuhe mitnehmen kann. Beim Kauf einer Sporttasche solltet ihr darauf achten, dass die Tasche Riemen zum Umhängen und außerdem ein für das Kind angenehmes Gewicht haben sollte. Es ist immerhin wichtig, dass die Haltung des Kindes beim Tragen geschont wird.

Schulhefte, Mappen und Umschläge

Auch Mappen, Schulhefte und entsprechende Umschläge sind wichtig, damit euer Kind vernünftig lernen und arbeiten kann. Allerdings solltet ihr gerade beim Kauf von diesem Schulzubehör zum Teil lieber noch etwas abwarten. Schließlich kann es sein, dass in bestimmten Fächern bestimmte Mappenfarben oder ähnliches gewünscht wird. Dies variiert von Schule zu Schule, deswegen ist es ratsam, nicht alle Hefte und Mappen schon im Vorfeld zu kaufen.

Fazit zur Checkliste für den ersten Schultag

Der erste Schultag |© panthermedia.net /Katja Beetz
Der erste Schultag |© panthermedia.net /Katja Beetz

Euer Kind sollte so gut es geht auf den ersten Schultag vorbereitet sein, damit es von Anfang an erfolgreich in der Schule durchstarten kann. Am ersten Schultag ist daher nicht nur die Schultüte wichtig, sondern auch Schulzubehör wie der Schultornister, das Federmäppchen, die Brotdose, Sportsachen, Stifte, Hefte und Co. Am besten kümmert ihr euch schon einige Tage, wenn nicht sogar Wochen vor dem Schulbeginn um die wichtigsten Utensilien. Im Zweifelsfall kann der Schulranzen natürlich auch immer wieder durch das ein oder andere wichtige Zubehör ergänzt werden, welches im Laufe der Schulzeit gebraucht wird.


Ist mein Kind fit für die Schule? Hier erfahrt ihr die Antwort!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.